Fachschaft TUM SOM

Master in Management & Technology (MMT)

Überblick

Der Studiengang ‘Master in Management and Technology’ (MMT) ersetzt die bisherigen Studiengänge TUM-BWL und TUM WITEC der TUM School of Management. Er kombiniert Management mit technischen Fächern, wobei die Studierenden ein besonderes Profil an der Schnittstelle Management und Technik erhalten, welches vermehrt von Arbeitgebern nachgefragt wird.

Aufbau

Der Studiengang ist ein Vollzeitstudium, dauert 4 Semester und beginnt jedes Wintersemester. Module können sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch gehört werden, aber auch ein Studium komplett auf Englisch ist möglich. Der Studiengang besteht aus vier Bereichen, innerhalb derer alle Module frei wählbar sind: Vertiefung in Management (30 ECTS), Vertiefung in einem Technikfach (30 ECTS), Wahlbereich (30 ECTS) und die Master Arbeit (30 ECTS).
Gerade durch die große Wahlfreiheit wird ist es möglich ein Semester im Ausland zu studieren, ohne dass ein zusätzliches Semester studiert werden muss.

Details

Vertiefung in Management

30 ECTS müssen in einer der folgenden Vertiefungen absolviert werden:

  • Innovation & Entrepreneurship

  • Finance & Accounting

  • Marketing, Strategy & Leadership

  • Operations & Supply Chain Management

  • Economics & Policy

  • Energy Markets

  • Life Science Management

Vertiefung in einem Technikfach:

Die Studierenden können zwischen folgenden Fachgebieten wählen:

  • Informatik

  • Maschinenbau

  • Elektrotechnik

  • Chemie

  • Computer Engineering

  • Industrial Engineering

    Nur als Minor verfügbar

Außerdem muss mindestens ein Advanced Seminar (6 ECTS) belegt werden.

Abhänging des Technikfaches im Bachleor, unterscheiden wir Minor- und Majorfächer. Major und Minor unterscheiden sich in Art und Umfang der Veranstaltungen, außerdem gibt es im Chemie und im Elektrotechnik Minor Pflicht- bzw. Wahlpflichtmodule.

Wenn während des Bachelors im entsprechenden Fachbereich ausreichend Veranstaltungen besucht wurden (wie z.B. im TUM-BWL Bachelor), können vertiefende Veranstaltungen besucht werden. Man erreicht einen Major in diesem Nebenfach.

Wurden nicht ausreichend Veranstaltungen im Bachelor gehört oder wird das Technikfach gewechselt, so kann man ausschließlich Veranstaltungen im Minor-Bereich belegen.

Wahlbereich

Hier können alle Veranstaltungen der TUM School of Management, sowie der Wahlkataloge der technischen Nebenfächer eingebracht werden, sofern man die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt. Dadurch wird die Anrechnung von im Ausland erbrachten Prüfungsleistungen vereinfacht.

Werden alle 30 ECTS in einem „neuen“ technischen Nebenfach erbracht, erhält man einen zusätzlichen Minor in diesem Nebenfach.

Zulassung

Geeignete Bewerber um den Master in Management and Technology haben einen Bachelorabschluss (min. 6 Studiensemester mit min. 180 ECTS) in TUM-BWL, Management, Wirtschaftswissenschaften, Volkswirtsschaftslehre oder einem äquivalenten Fach. Außerdem muss ein Sprachnachweis für Englisch eingereicht werden. Neben den gängigen Zertifikaten TOEFL, IELTS und dem Cambridge Certificate, akzeptiert die TUM School of Management auch den Nachweis von besuchten englischsprachigen Lehrveranstaltungen im Umfang von 12 ECTS im Rahmen des Bachelors. Und natürlich muss das reguläre Einstellungsverfahren bestanden werden.

+++ Informationen für derzeitige Studierende der Masterstudiengänge TUM-BWL und TUM WITEC, erstes und zweites Semester +++

Da es sich bei dem Masterprogramm um einen neuen Studiengang handelt, ist es nicht möglich einfach die Studienordnung zu wechseln. Für einen Wechsel ist daher eine komplett neue Bewerbung für den Studiengang Master in Management & Technology notwendig. Bereits abgelegte Module werden voraussichtlich 1 zu 1 anerkannt werden.