Triple Crown Akkreditierung der TUM School of Management (TUM SOM)

Die TUM School of Management ist die erste Management Fakultät an einer deutschen technischen Universität, die die prestigeträchtige Triple Crown-Akkreditierung in Anerkennung ihrer Exzellenz in technologieorientierter Lehre und Forschung erhält. Die neu verliehene AACSB-Akkreditierung ergänzt die AMBA- und EQUIS-Gütesiegel, die bereits von der TUM School of Management erhalten wurden.

„Das Erreichen des Triple Crown Status ist eine große Ehre für uns“, sagt Gunther Friedl, Dekan der TUM School of Management. „Sie unterstützt unseren praxisorientierten Ansatz zur Managementausbildung an der Schnittstelle zur modernen Technik. In einem Zeitalter der schnellen technologischen Fortschritte müssen die Managementtheorie und die Praxis vollständig überarbeitet werden. Organisatorische Strukturen und professionelle Profile innerhalb von Unternehmen werden immer flüssiger. Die Innovationsfähigkeit, die Flexibilität und das unternehmerische Denken sind Kernanforderungen für zukünftige Führungskräfte. Der Triple Crown Status unterstützt unsere Strategie, diese Qualifikationen auf ein hervorragendes Niveau zu bringen. “

Der Triple Crown Status bestätigt, dass die TUM School of Management den höchsten Fakultätsstandards entspricht und ihre Strategie der Management-Ausbildung an der Schnittstelle zwischen Management und Technologie konsequent und erfolgreich umgesetzt hat.

Die Kriterien für den Triple Crown Status sind ein internationales Konzept für Lehre und Forschung, qualitativ hochwertige Netzwerke von externen Partnern, enge Verbindungen mit der Wirtschaft, hochqualifizierte Lehrkräfte, hohe ethische, soziale Verantwortung und Nachhaltigkeitsstandards.

Wir als Fachschaft haben diese Initiative tatkräftig unterstützt! Wir gratulieren der Fakultät und allen Studierenden zu dieser herausragenden Leistung.

Deine Fachschaft TUM SOM